20.Juni 2022

                           

                            Letztes Wochenende - ein Seminar unter fast unerträglichen Wetterbedingungen.

                            Der Wetterbericht hat es ja vorausgesagt: bis 36 Grad, normalerweise nicht das was unser vierbeinigen Jagd-

                            gefährten wollen. In der Regel lege ich die Fährten für alle Gespanne so, dass Sie für die anderen Teilnehmer

                            einsichtbar sind, doch diesmal, aufgrund hoher Temperaturen, habe ich die  gesamte Fährtenarbeit in den Wald

                            verlegt. Wesenlich angenehmer für Hund und Nachsuchenführer.

                            So war es dann doch ein wenig einfacher, alle Gespanne haben die gestellten Aufgaben sehr gut erfüllt.

                            Für die zukünftigen Aufgaben wünsche ich allen Teilnehmer ein kräftiges Waidmannsheil.                         

                      19.Mai 2022

 

                            Aufgrund einiger Anfragen unsere Schweißseminare betreffend möchten wir mitteilen, daß es im Jahr 2022

                            keine weiteren Veranstaltungen mehr gibt. Da 4/5el aller Nachsuchen in der Zeit von Anfang Juni bis Ende

                            Dezember anfallen ist dies zeitlich leider nicht möglich.

                     07.Mai 2022

 

                           Das Schweißseminar am 18. Juni ist bereits ausgebucht.

                           Plätze sind derzeit nur auf der Warteliste möglich.

05.Mai 2022

Neuer Termin für Schweißseminar 2022 :

 

                          Schweißseminar Basis S001:

                          Samstag, 18. Juni 2022

                 Inhalt:  Schleppe versus Fährte

                                        künstliche Fährte

                                        Anforderungen an Führer und Hund

                                        Ausrüstung

              Wie lege ich eine Übungsfährte
              Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit ca. 300 Metern

                    28.April 2022

 

                         Letzte Wochenende durfte ich wieder einmal ein Schweisseminar Pro für eine Forstverwaltung im nördlichen

                         Niederösterreich halten.

                         Die Aufgabenstellung bei dieser Veranstaltung ist die Ausarbeitung einer Fährte die mit Fährtenschuh getreten ist,

                         1/8 l Rotwildschweiss, mindestens 1000 Meter, wobei wir diesmal in Abstimmung  mit den Teilnehmern eine

                         Verlängerung auf 1500 Meter getätigt haben sowie eine Standzeit von 24 Stunden. Bei den dort vorherrschenden

                         Wetterbedingungen mit Regen sowie doch kräftigem Wind sicher eine Herausforderung.

                         Am Start waren ein Schweisshund sowie ein Vorsteher. Beide stehen seit 3 bzw. einem Jahr im praktischen

                         Nachsucheneinsatz. Und ums kurz zu machen - Beide haben Ihre Aufgabe hervorragend gelöst.

                         So macht ein Nachsucheseminar auch für den Vortragenden eine richtige Freude.

 

                         Beiden Gespannen ein kräftiges Waidmannsheil für Ihre zukünftigen Einsätze.

 

                    22.März 2022

 

                          Auch dieses Wochenende eine tolle Seminarveranstaltung. Obwohl keiner der Hunde über eine Erfahrung auf

                          der Schweissfährte verfügte, haben alle Gespanne ihre Aufgaben gemeistert und zum Stück gefunden. Selbst 

                          der jüngste 4-beinige Teilnehmer (gerade einmal 9 Monate alt) stand da nicht nach.

                          Für mich ist es immer wieder toll zu sehen, mit welcher Passion die Hunde arbeiten und wieviele angewölfte

                          Eigenschaften in Ihnen schlummern.

                          In diesem Sinne ein kräftiges Waidmannsheil.                                

                    14.März 2022

                         

                          Hatten vorgestern wieder ein tolles Nachsuchenseminar, alle Hunde, egal ob Apportier-, Vorsteh- oder

                          Schweisshund haben zum Stück gefunden.

                          Ein kräftiges Waidmannsheil allen Gespannen.

                    15.Oktober 2021

 

                       Das Schweißseminar  ist ausgebucht.

                          Aufgrund der herbstlichen jagdlichen Aktivitäten findet das nächste Seminar erst im Frühjahr 2022 statt.

04.September 2021

   Neuer Termin für Schweißseminar 2021 :

 

                          Schweißseminar Basis S001:

                          Samstag, 23. Oktober 2021

                 Inhalt:  Schleppe versus Fährte

                                        künstliche Fährte

                                        Anforderungen an Führer und Hund

                                        Ausrüstung

              Wie lege ich eine Übungsfährte
              Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit ca. 300 Metern

28.Juli 2020

 

Letztes Wochenende gab es unser erstes Nachsuchenseminar PRO - also Hundeführer deren Vierbeiner im

praktischen Einsatz stehen, d.h. entsprechende Erfahrung haben.

Die Fährten waren zw. 1100 und 1250 Schritt lang, mit Fährtenschuh getreten und standen zw. 20 - 22 Stunden.

Verwendet wurde Hochwildschweiss.

Kurz gesagt, Bedingungen die der Praxis sehr nahe kommen.

Ohne auf Details eingehen zu wollen, jeder hier hat gesehen, dass die Trauben sehr hoch hängen.

Einer der Hundeführer hat mir einen Tag später geschrieben: " Ich habe hier erstmals gesehen wie mein Hund

ohne Druck arbeitet". Ich glaube dem ist nichts hinzuzufügen. In der Praxis gibts ja immer eine bestimmte

Erwartungshaltung, sei es vom Schützen, von der Polizei bei KfZ Nachsuchen, von Mitjägern.

Versucht einfach durch ständiges Üben dieser  Herausforderung gerecht zu werden.

 

Wmh und Ho Rüd Ho

19.Juli 2020

 

Vor einiger Zeit lief, für die Beteiligten äusserst positiv (Alle!!! Hundeführer haben zum Stück gefunden) unser

erstes Schweißseminar Basis im Jahr 2020.

                          19.Oktober 2019

 

                          Neu Termine für Schweißseminare 2020 :

 

                          Schweißseminar Basis S001:

                          Samstag, 28. März 2020

                 Inhalt:  Schleppe versus Fährte

                                        künstliche Fährte

                                        Anforderungen an Führer und Hund

                                        Ausrüstung

              Wie lege ich eine Übungsfährte
              Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit ca. 300 Metern
             


!!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!! NEU !!!

             

Schweißseminar Pro S002:

                          Samstag, 4.April 2020
                          Inhalt:  Natürliche Fährtenarbeit
                                        Mögliche Verhaltensweisen des Stückes nach dem Schuss
                                        Nachsuchenprobleme
                                        Ausrüstung für die Schweißarbeit, Eigensicherung
                                        Rehwildnachsuche
                                        Nachsuche auf Treib - und Drückjagden
                                        Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit ca. 1000 Metern, Standzeit ca. 24 Stunden

                          !!! Beim Schweißseminar Pro S002 sind nur Hunde mit einem Mindestalter von 24 Monaten zugelassen, die
                          im praktischen Nachsuchebetrieb stehen.!!!

                          Beide Seminare finden im Bezirk Mödling statt.
                          Anmeldungen ersuchen wir unter 0676/514 51 58 oder unter weingutneuberger@gmx.at durchzuführen. 
                                                                                                                                                                                                                 

                                                               
   

                          

23.April 2019

 

Wieder ein tolles, eingeschobenes Schweißseminar. Aufgrund der Wetterlage war es diesmal möglich, alle Inhalte inklusive der Fährtenarbeit an einem Tag durchzuziehen. Obwohl diesmal fast nur Rüden unterwegs waren, gab es keine wie immer gearteten Probleme. Schön, dass die Hundeführer ihren Vierbeinen offensichtlich ein tolles Arbeitsumfeld ermöglichen.

                          7.April 2019

 

                          Das für den 7. September 2019 angesetzte und für heuer unwiederbringlich letzte Seminar ist ausgebucht.

                          Plätze gibt es derzeit nur auf Warteliste.

                          26.März 2019

  

                           Letztes Wochenende gab es wieder ein Schweißseminar der besonderen Art. Nachdem es am Vortag und am

                           vormittag aus Kübeln geschüttet hat, haben wir gemeinsam beschlossen, nur den Theorieteil zu machen und am

                           Sonntag nachmittag die Kunstfährten zu arbeiten. Obwohl auch zu diesem Zeitpunkt das Arbeitsumfeld wesentlich

                           nasser war als gedacht, haben doch fast alle Gespanne zum ausgelegten Stück gefunden.

                           Für mich immer schön, da ich mit unserem Hund ein bzw. zwei Tage später, d.h. mit Fährtenstehzeiten von 24 bis

                           36 Stunden, arbeiten kann, wo noch dazu schon mit anderen Hunden "nachgesucht" wurde.           

6.Februar 2019

 

Da das Schweißseminar am 6.April 2019 ebenso ausgebucht ist, bieten wir, vor der jagdlichen Hauptsaison, noch einen    weitern Termin am

 

7.September 2019

 

an.

 

 

Anmeldungen ersuchen wir wie immer unter 0676/514 51 58 oder unter weingutneuberger@gmx.at durchzuführen.

Auch dieses Seminar wird wieder im Bezirk Mödling stattfinden.

Die Inhalte bitte der Ankündigung vom 28. September 2018 unter der Spalte Seminare zu entnehmen.

8.Dezember 2018

 

Nachdem das Schweißseminar am 16. März bereits ausgebucht ist, gibt es einen zusätzlichen Termin für das erste Halbjahr und zwar den

 

                                                                        6. April 2019

 

Anmeldungen ersuchen wir wie immer unter 0676/514 51 58 oder unter weingutneuberger@gmx.at durchzuführen.

Auch dieses Seminar wird wieder im Bezirk Mödling stattfinden.

Die Inhalte bitte der Ankündigung vom 28. September 2018 unter der Spalte Seminare zu entnehmen.

2.Oktober 2018

 

Hier ein Auszug aus der "PARSON & JACK RUSSELL TERRIER CLUB NEWS" 02/2018.

Wir danken dem Parson & Jack Russell Terrier Club für die Zurverfügungstellung obigen Berichtes sowie für die Genehmigung, den Artikel auf unserer Website veröffentlichen zu dürfen.

28.September 2018

 

Neuer Termin für unser 1. Schweißseminar 2019:

 

 16. März 2019

 

Inhaltlich wird folgender Stoff besprochen:

 

-Schleppe vs Fährte

-Künstliche Fährte

-Anforderungen an Hund und Führer

-Ausrüstung

-Legen einer Übungsfährte

 

-Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit etwa 300m Länge sowie 2 Haken.

 

Beide Seminare finden im Bezirk Mödling statt.

Anmeldungen ersuchen wir unter 0676/514 51 58 oder unter weingutneuberger@gmx.at durchzuführen.

5.Juli 2018

 

Am Wochenende gab es wieder ein Schweißseminar im unserem Bezirk mit sehr motivierten Teilnehmern. Ich denke es war für alle eine gute Vorbereitung, um bei den herbstlichen Schweißprüfungen zu bestehen.

 

Lachende Teilnehmer - jedes Gespann hat auf der künstlich getretenen Fährte zum Stück gefunden.

25.Mai 2018

 

Am Wochenende durften wir ein Schweißseminar in Kärnten halten. Bilder davon seht ihr hier bzw. auf der Homepage www.vom-woisbach.at

7.April 2018

 

Nachdem unsere bisherigen Termine 2018 für die Schweißseminare ausgebucht sind, haben wir uns aufgrund zahlreicher Nachfragen entschlossen, im ersten Halbjahr noch zusätzlich 2 Termine einzuschieben:

 

 9. Juni (TERMIN AUSGEBUCHT)

30.Juni

 

Inhaltlich wird folgender Stoff besprochen:

 

-Schleppe vs Fährte

-Künstliche Fährte

-Anforderungen an Hund und Führer

-Ausrüstung

-Legen einer Übungsfährte

 

-Zusätzlich arbeitet jedes Gespann eine künstliche Fährte mit etwa 300m Länge sowie 2 Haken.

 

Beide Seminare finden im Bezirk Mödling statt.

Anmeldungen ersuchen wir unter 0676/514 51 58 oder unter weingutneuberger@gmx.at durchzuführen.

Zu der letzten Schweißergänzungsprüfung des Jahres 2017 durften wir den Hund unseres Bezirksjägermeisters fit machen.

Bestens bestanden.

Wir gratulieren dem Gespann ganz herzlich mit kräftigem Weidmansheil.

Auch ein Gespann das an unserer Vorbereitung für die erfolgreiche Absolvierung der Schweissergänzungsprüfung teilgenommen hat.